Schlagwort-Archive: Wettkampf

Kölner Celik schlägt Berliner Bockting in Titelkampf

Am Samstag, den 24.02., gab Chessboxing Berlin den Auftakt zum ersten deutschen Schachboxen Event in 2024.

Die Veranstaltung fand im Chess World Club Berlin statt und wurde auf deren Kanal live auf Youtube übertragen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Moderator des Abends war Schach-Großmeister Lawrence Trent aus England, der schon beim Mega Schachboxen Event Mogul Chessboxing als Kämpfer teilgenommen hatte.…

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Chessboxing Cologne trainert mit Fabiano Caruana auf der Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge

Vom 9. bis 16. Februar fand die erste Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge im Weissenhaus direkt am malerischen Ostseestrand in Schleswig-Holstein statt.

Denno Probst, Refik Latifi und Martin Neu von Chessboxing Cologne waren vor Ort und haben dort über mehrere Tage Schachboxen Seminare für die besten Schachspieler der Welt gegeben.  https://www.freestyle-chess.com/de/news/2972-2/

„Für Magnus Carlsen, Schachweltmeister von 2013 bis 2023, ist mit der WEISSENHAUS Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge ein lang gehegtes Anliegen in Erfüllung gegangen.

https://www.youtube.com/@freestyle_chess

Gemeinsam mit Jan Henric Buettner hat er das Beste aus zwei Welten miteinander kombiniert: überraschende, vom ersten Zug an neue Partien nach Random/960, gespielt mit klassischer, langer Bedenkzeit.

Magnus Carlsen hat sieben Weltklasse-Herausforderer ausgewählt und eingeladen, die bestmöglichen Gegenspieler.

Das Hauptaugenmerk des Wettbewerbs liegt darauf, die …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

WM-Gold für Chessboxing Cologne – WDR-Interview von WM Hans Vinzenz Seidl und Trainer Denno Probst

Der Schachboxclub Chessboxing Cologne aus Köln ist nach der Weltmeisterschaft in Riccione, Italien im November 2023 die weltweite Nummer Eins.

Bei WDR Lokalzeit Köln hat Weltmeister Hans Vinzenz Seidl über Schachboxen gesprochen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle sechs Athleten sind ungeschlagen durch das …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Sechsfaches WM-Gold für Chessboxing Cologne

Die Schachboxen-Sensation von Rimini – Achtfaches WM-Gold Aufstieg in der Gesamtwertung durch Chessboxing Cologne

Die fünfte Weltmeisterschaft im Schachboxen in Italien war ein Traum: das deutsche Nationalteam ist mit der zweitgrößten Delegation nach Russland von Anfang an stark vertreten und gewinnt am Ende souverän 8x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)
Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)

Alina Rath verteidigt ihren Titel nun schon im dritten Jahr und liefert ein spannendes Finale gegen die Russin Amina Ilurnova, dass sie in Runde 5 für sich entscheiden konnte.

Der jüngste Teilnehmer des Turniers ist der 13-jährige Arminius Rolle, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Interview von WM-Bronze Gewinner Hasan „Habison“ Celik von Chessboxing Cologne

Schachboxen feierte 2023 sein 20-jähriges Jubiläum und Chessboxing Cologne bereitet seine Kämpfer für die WM in Rimini Ende Oktober vor.

Hier ein paar Eindrücke von Hasan „Habison“ Celik zum Trendsport. Er war letztes Jahr neben Marc Meier als einer der Pioniere für Köln am Start bei der WM in Antalya und holte dort Bronze für Deutschland.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Denno Probst (Chessboxing Cologne) Podcast

Denno Probst ist Boxer, Marathonläufer und Fitnesscoach. Und vor kurzem hat er das Schachboxen für sich entdeckt.

Denno Probst Chessboxing Cologne
Denno Probst Chessboxing Cologne

Denno Probst ist einer der Macher hinter der Gruppe „Chessboxing Cologne„. Köln hat sich neben Berlin mittlerweile als weitere Hochburg des Schachboxens in Deutschland etabliert.

Das Faszinierende am Schachboxen ist für ihn die Verbindung zwischen dem Training des Körpers und dem Training des Geistes.

Güven Manay vom Schachverein Satranç Club 2000 Köln (www.satranc2000.de) ist der Interviewer dieser Folge. Er spricht mit Denno Probst unter anderem auch über die Schachbox-WM, die vor kurzem in Antalya stattgefunden hat.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya

Nachdem die letzte Weltmeisterschaft im Schachboxen 2019 durchgeführt wurde und in den letzten Jahren aufgrund der Corona-Pandemie pausieren musste, gibt es nun endlich wieder eine Austragung einer WM.

Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya
Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya

Die 4. Schachbox Weltmeisterschaft findet vom 12. bis 17. November in Antalya, Türkei statt.  Organisiert werden die Weltmeisterschaften von der World Chess Boxing Organisation (WCBO).

Die beiden deutschen Schachbox-Clubs Chessboxing Cologne und Chessboxing Berlin sind mit fünf Kämpferinnen und Kämpfern vertreten:

  • Denno Probst (90kg, Chessboxing Cologne),
  • Marc Meier (85kg, Chessboxing Cologne),
  • Hasan Celik (80kg, Chessboxing Cologne)
  • Alina Rath (70kg, Chessboxing Berlin) und
  • Juliana Baron (65kg, Chessboxing Berlin)

Chessboxing Berlin ist der etablierte Schachbox-Club mit langjähriger Erfahrung. Chessboxing Cologne ist ein Neuling und feiert sein Debüt bei dieser Weltmeisterschaft. …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Schachboxen: Intellectual Fight Club VII am 07.04.2017 in Berlin

Schachboxen: Intellectual Fight Club VII am 07.04.2017 in Berlin (Foto: Bernhard Riess)
Schachboxen: Intellectual Fight Club VII am 07.04.2017 in Berlin (Foto: Bernhard Riess)
„Men will fight, kings will fall…“ Schachboxen gehorcht eigenen Gesetzen und zwischen zwei Boxrunden wird ganz anders Schach gespielt als beim Nur-Schach. Bernhard Riess (Berliner Schachspieler, Schiedsrichter und Organisator) beobachtete die „Intellectual Fights“ in Berlin und hat unter anderem aufgezeichnet, wie man auch beim versuchten Schäfermatt vorbeischlagen kann.

Hier findet Ihr den ganzen Bericht inklusive Fotos und : http://de.chessbase.com/post/men-will-fight-kings-will-fall

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Schachboxen in Berlin-Kreuzberg

Am kommenden Freitag, den 07. April 2017 bietet sich den Berliner Schachspielern wieder ein besonderes Event.

Schachboxen am Freitag in Berlin-Kreuzberg
Schachboxen am Freitag in Berlin-Kreuzberg
Und zwar mal wieder Schachboxen – die Vorbereitung auf die im Oktober 2017 in Berlin stattfindende Weltmeisterschaft nennt sich „Intellectual Fight Club“, hiervon bereits die 7. Auflage.

Ein Blick über den berühmten Tellerrand wird uns Schachspielern ermöglicht. In einer Kombination aus Schach und Boxen, in der abwechselnd eine Runde (drei Minuten) geboxt und dann eine Schnellschachpartie (18 Minuten) für drei Minuten fortgesetzt wird.

Wer den Gegner im Boxen zuerst K.O. schlägt oder den Gegner auf dem Brett besiegt, hat das Match gewonnen. Eine spannende Mischung zweier Zweikampfsportarten. Tickets für Freitag gibt es noch, es gibt sogar noch heute vergünstigte …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen