Schachboxen am Freitag in Berlin-Kreuzberg

Schachboxen in Berlin-Kreuzberg

Am kommenden Freitag, den 07. April 2017 bietet sich den Berliner Schachspielern wieder ein besonderes Event.

Schachboxen am Freitag in Berlin-Kreuzberg
Schachboxen am Freitag in Berlin-Kreuzberg
Und zwar mal wieder Schachboxen – die Vorbereitung auf die im Oktober 2017 in Berlin stattfindende Weltmeisterschaft nennt sich „Intellectual Fight Club“, hiervon bereits die 7. Auflage.

Ein Blick über den berühmten Tellerrand wird uns Schachspielern ermöglicht. In einer Kombination aus Schach und Boxen, in der abwechselnd eine Runde (drei Minuten) geboxt und dann eine Schnellschachpartie (18 Minuten) für drei Minuten fortgesetzt wird.

Wer den Gegner im Boxen zuerst K.O. schlägt oder den Gegner auf dem Brett besiegt, hat das Match gewonnen. Eine spannende Mischung zweier Zweikampfsportarten. Tickets für Freitag gibt es noch, es gibt sogar noch heute vergünstigte Gruppenkontingente. Nähere Infos bei Chess Boxing Global oder auf Facebook.

Der Intellectual Fight Club ist zurück!

Sei dabei, beim anspruchvollsten Wettbewerb der Welt: dem Schachboxen!
Drei Kämpfe – sechs toughe und smarte Amateure im Ring! Die Boxrunden werden hart, das Schachspiel wild und – wie bei jedem unserer Events – wird der Laden brennen!
Heiße Kämpfe, coole Drinks… auf in den Festsaal Kreuzberg! Einlass ab 20 Uhr.

Stahlharte Muskeln, scharfer Verstand. Testosteron, Adrenalin, Nerven wie Drahtseile – der Festsaal Kreuzberg ist am 7. April 2017 THE place to be!