Schlagwort-Archive: featured

Kölner Schachboxen Weltmeister beim ZDF Mittagsmagazin und RTL West

Vor sieben Monaten gewannen alle sechs Athleten von Chessboxing Cologne WM Gold in Riccione, Italien. Heute werden diese Siege positiv von den deutschen Mainstream-Medien aufgenommen.

Der amtierende Weltmeister im Schwergewicht Refik Latifi stellt beim ZDF Mittagsmagazin seinen Alltag beim Training, der Familie und im Beruf vor. Neben WM Trainer Denno Probst ist auch seine Boxtrainerin und WBC/WBO Weltmeisterin Christina Hammer im Interview zu sehen.
Weltmeister Refik Latifi im Interview beim ZDF (Christina Hammer; Denno Probst; Chessboxing Cologne)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kölner Celik schlägt Berliner Bockting in Titelkampf

Am Samstag, den 24.02., gab Chessboxing Berlin den Auftakt zum ersten deutschen Schachboxen Event in 2024.

Die Veranstaltung fand im Chess World Club Berlin statt und wurde auf deren Kanal live auf Youtube übertragen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Moderator des Abends war Schach-Großmeister Lawrence Trent aus England, der schon beim Mega Schachboxen Event Mogul Chessboxing als Kämpfer teilgenommen hatte.

Hier klicken, um den Inhalt von



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

WM-Gold für Chessboxing Cologne – WDR-Interview von WM Hans Vinzenz Seidl und Trainer Denno Probst

Der Schachboxclub Chessboxing Cologne aus Köln ist nach der Weltmeisterschaft in Riccione, Italien im November 2023 die weltweite Nummer Eins.

Bei WDR Lokalzeit Köln hat Weltmeister Hans Vinzenz Seidl über Schachboxen gesprochen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle sechs Athleten sind ungeschlagen durch das Turnier gegangen und haben Goldmedaillen für Deutschland geholt. Die Sieger/innen …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Sechsfaches WM-Gold für Chessboxing Cologne

Die Schachboxen-Sensation von Rimini – Achtfaches WM-Gold Aufstieg in der Gesamtwertung durch Chessboxing Cologne

Die fünfte Weltmeisterschaft im Schachboxen in Italien war ein Traum: das deutsche Nationalteam ist mit der zweitgrößten Delegation nach Russland von Anfang an stark vertreten und gewinnt am Ende souverän 8x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)
Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)

Alina Rath verteidigt ihren Titel nun schon im dritten Jahr und liefert ein spannendes Finale gegen die Russin Amina Ilurnova, dass sie in Runde 5 für sich entscheiden konnte.

Der jüngste Teilnehmer des Turniers ist der 13-jährige Arminius Rolle, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

5. Schachboxen Weltmeisterschaft am 28. Oktober in Italien

In einer Woche geht es bei der WCBO Schachboxen Weltmeisterschaft in Riccione, Italien in die fünfte Runde. Es werden bis zu 120 Kämpfer aus den 30 Mitgliedsländern erwartet und Deutschland hat mit über 10 Athleten ein solides WM-Team.

Die zwei Schachbox-Quartiere Köln und Berlin stellen die amtierende Weltmeisterin Alina Rath und Bronzemedaillien-Gewinner Hasan Celik, sowie weitere Rookies, die sich in Italien beweisen können. Laut Trainer Denno Probst ist der 18-jährige Schachboxer Martin Neu von Chessboxing Cologne ein besonders aussichtsreicher Kandidat, um WM-Gold nach Deutschland zu holen.

Das Team ist jung, dynamisch und bereit für die Veranstaltung, die vom 28. Oktober bis einschließlich 2. November stattfindet.

Planmäßig wird am Samstag das Wiegen der Kämpfer durchgeführt und nach der Auslosung starten



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Interview von WM-Bronze Gewinner Hasan „Habison“ Celik von Chessboxing Cologne

Schachboxen feierte 2023 sein 20-jähriges Jubiläum und Chessboxing Cologne bereitet seine Kämpfer für die WM in Rimini Ende Oktober vor.

Hier ein paar Eindrücke von Hasan „Habison“ Celik zum Trendsport. Er war letztes Jahr neben Marc Meier als einer der Pioniere für Köln am Start bei der WM in Antalya und holte dort Bronze für Deutschland.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Chessboxing Cologne in Montpellier, Frankreich beim Event „IFC #4“.

Am Sonntag, den 28.05., fand in Montpellier das bisher größte Schachboxen Event des Jahres statt. Der IFC organisierte vier Kämpfe in den Gewichtsklassen 70kg, 75kg, 80kg und 85kg mit Elo Werten zwischen 1250 und 1750.

Der Schauplatz war das „Teatre de la Mer“ und der Boxring hatte einen direkten Ausblick auf das Mittelmeer. Die alter römische Arena hatte 2.000 live Zuschauer geladen und drei der vier Kämpfe wurden für den französischen Fernsehsender „Kanal Plus“ aufgezeichnet.

Unser Kampf Nummer drei in der 70kg Klasse wurde live auf Twitch übertragen – auf dem Kanal des Gegners Andreas „Sardoche“ Honnet, einem Influenzer mit 1,3 Millionen Followern. Damit hätten wir uns in die Höhle des Löwen begeben.

Chessboxing Cologne in Montpellier
Chessboxing Cologne in Montpellier


>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Knockout oder mattsetzen? Schachboxen – MEIN ERSTES MAL

Knockout oder mattsetzen? Moderator Gari Paubandt wird in „MEIN ERSTES MAL – Der Sportartentester“ für einen Tag zum Schachboxer und absolviert seinen ersten Kampf im Ring!

Ein unterhaltsamer und informativer Einblick in eine ungewöhnliche Sportart.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Denno Probst (Chessboxing Cologne) Podcast

Denno Probst ist Boxer, Marathonläufer und Fitnesscoach. Und vor kurzem hat er das Schachboxen für sich entdeckt.

Denno Probst Chessboxing Cologne
Denno Probst Chessboxing Cologne

Denno Probst ist einer der Macher hinter der Gruppe „Chessboxing Cologne„. Köln hat sich neben Berlin mittlerweile als weitere Hochburg des Schachboxens in Deutschland etabliert.

Das Faszinierende am Schachboxen ist für ihn die Verbindung zwischen dem Training des Körpers und dem Training des Geistes.

Güven Manay vom Schachverein Satranç Club 2000 Köln (www.satranc2000.de) ist der Interviewer dieser Folge. Er spricht mit Denno Probst unter anderem auch über die Schachbox-WM, die vor kurzem in Antalya stattgefunden hat.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya

Nachdem die letzte Weltmeisterschaft im Schachboxen 2019 durchgeführt wurde und in den letzten Jahren aufgrund der Corona-Pandemie pausieren musste, gibt es nun endlich wieder eine Austragung einer WM.

Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya
Schachbox-Weltmeisterschaft 2022 in Antalya

Die 4. Schachbox Weltmeisterschaft findet vom 12. bis 17. November in Antalya, Türkei statt.  Organisiert werden die Weltmeisterschaften von der World Chess Boxing Organisation (WCBO).

Die beiden deutschen Schachbox-Clubs Chessboxing Cologne und Chessboxing Berlin sind mit fünf Kämpferinnen und Kämpfern vertreten:

  • Denno Probst (90kg, Chessboxing Cologne),
  • Marc Meier (85kg, Chessboxing Cologne),
  • Hasan Celik (80kg, Chessboxing Cologne)
  • Alina Rath (70kg, Chessboxing Berlin) und
  • Juliana Baron (65kg, Chessboxing Berlin)

Chessboxing Berlin ist der etablierte Schachbox-Club mit langjähriger Erfahrung. Chessboxing Cologne ist ein Neuling und feiert sein Debüt bei dieser Weltmeisterschaft. …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen