Schlagwort-Archive: Video

Kölner Schachboxen Weltmeister beim ZDF Mittagsmagazin und RTL West

Vor sieben Monaten gewannen alle sechs Athleten von Chessboxing Cologne WM Gold in Riccione, Italien. Heute werden diese Siege positiv von den deutschen Mainstream-Medien aufgenommen.

Der amtierende Weltmeister im Schwergewicht Refik Latifi stellt beim ZDF Mittagsmagazin seinen Alltag beim Training, der Familie und im Beruf vor. Neben WM Trainer Denno Probst ist auch seine Boxtrainerin und WBC/WBO Weltmeisterin Christina Hammer im Interview zu sehen.
Weltmeister Refik Latifi im Interview beim ZDF (Christina Hammer; Denno Probst; Chessboxing Cologne)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kölner Celik schlägt Berliner Bockting in Titelkampf

Am Samstag, den 24.02., gab Chessboxing Berlin den Auftakt zum ersten deutschen Schachboxen Event in 2024.

Die Veranstaltung fand im Chess World Club Berlin statt und wurde auf deren Kanal live auf Youtube übertragen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Moderator des Abends war Schach-Großmeister Lawrence Trent aus England, der schon beim Mega Schachboxen Event Mogul Chessboxing als Kämpfer teilgenommen hatte.

Hier klicken, um den Inhalt von



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

WM-Gold für Chessboxing Cologne – WDR-Interview von WM Hans Vinzenz Seidl und Trainer Denno Probst

Der Schachboxclub Chessboxing Cologne aus Köln ist nach der Weltmeisterschaft in Riccione, Italien im November 2023 die weltweite Nummer Eins.

Bei WDR Lokalzeit Köln hat Weltmeister Hans Vinzenz Seidl über Schachboxen gesprochen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle sechs Athleten sind ungeschlagen durch das Turnier gegangen und haben Goldmedaillen für Deutschland geholt. Die Sieger/innen …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Sechsfaches WM-Gold für Chessboxing Cologne

Die Schachboxen-Sensation von Rimini – Achtfaches WM-Gold Aufstieg in der Gesamtwertung durch Chessboxing Cologne

Die fünfte Weltmeisterschaft im Schachboxen in Italien war ein Traum: das deutsche Nationalteam ist mit der zweitgrößten Delegation nach Russland von Anfang an stark vertreten und gewinnt am Ende souverän 8x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)
Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)

Alina Rath verteidigt ihren Titel nun schon im dritten Jahr und liefert ein spannendes Finale gegen die Russin Amina Ilurnova, dass sie in Runde 5 für sich entscheiden konnte.

Der jüngste Teilnehmer des Turniers ist der 13-jährige Arminius Rolle, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Interview von WM-Bronze Gewinner Hasan „Habison“ Celik von Chessboxing Cologne

Schachboxen feierte 2023 sein 20-jähriges Jubiläum und Chessboxing Cologne bereitet seine Kämpfer für die WM in Rimini Ende Oktober vor.

Hier ein paar Eindrücke von Hasan „Habison“ Celik zum Trendsport. Er war letztes Jahr neben Marc Meier als einer der Pioniere für Köln am Start bei der WM in Antalya und holte dort Bronze für Deutschland.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Knockout oder mattsetzen? Schachboxen – MEIN ERSTES MAL

Knockout oder mattsetzen? Moderator Gari Paubandt wird in „MEIN ERSTES MAL – Der Sportartentester“ für einen Tag zum Schachboxer und absolviert seinen ersten Kampf im Ring!

Ein unterhaltsamer und informativer Einblick in eine ungewöhnliche Sportart.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

IFC ist zurück mit einem speziellen Winter-Event!

Am SAMSTAG, 12. DEZEMBER findet in der Platoon Kunsthalle der vierte Intellectual Fight Club statt und es könnte ein ganz besonderer Abend werden. Gesucht wird derzeit ein potentieller professioneller Investor der gegen Iepe Rubingh, den Gründer von Chess Boxing Global kämpft.

IFC ist zurück mit einem speziellen Winter-Event!
IFC ist zurück mit einem speziellen Winter-Event!

Gewinnt er stehen im 1% des Unternehmens zu, verliert er muss er den Gegenwert von 38.000 Euro bezahlen. Wir sind gespannt mit welchem Gegner es Rubingh zu tun bekommen könnte!

CHESSBOXING (SCHACHBOXEN) ist eine außergewöhnliche Sportart bestehend aus der Verbindung zweier unterschiedlicher Fähigkeiten. Der Athlet kombiniert seinen stählernen Körper mit einem scharfen Verstand.

Während des Boxens schiessen Testosteron und Adrenalin durch seinen Körper. Drei Minuten später wechselt er das Schlachtfeld und muss …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Lukasz ‚Frog Kosowski‘ vs. Daniel Rivas Lizarraga

Lukasz 'Frog Kosowski'

Lukasz ‚Frog Kosowski‘ (1985) stammt aus Biawystok (Polen). In seiner Jugend galt er als großes Schachtalent und boxte für die polnische Nationalmannschaft.

Jetzt tritt er für den Chess Boxing Club Berlin (CBCB) an. In Berlin wurde Kosowski vom Vorsitzenden des CBCB, Iepe Rubingh, entdeckt.

Beim Öffentlichen Probetraining im CBCB zeigte er herausragende Kampfeigenschaften.

Kosowski hat großes Potential, eine bedeutende Persönlichkeit des Schachboxens zu werden. Kosowski steigt mit einem Gewicht von 74,5 Kilogramm und einem Schach Elo Rating von 1750 in den Ring.

Daniel Rivas Lizarraga

Daniel Rivas Lizarraga (1979) stammt aus der Stierkampfstadt Pamplona (Spanien).

Er begann seine Schachbox-Karriere im Boston Dome in London und trainierte im London Chess Boxing Club unter der Riege des englischen Schachbox-Gründers …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

London vs. Berlin TICKETVERKAUF HAT BEGONNEN!

Wer erinnert sich noch an den legendären Abend in der Tape Lagerhalle im 2007? Anti Terror Frank Stoldt wurde Weltmeister, Kurtis Blow rockte weiter im Klub und draußen standen die betrübten die nicht mehr hereinkamen.

Großer Andrang beim letzten Schachboxkampf in Berlin

Für alle, die dabei sein wollen, wenn Berlin gegen London kämpft geht es hier zum Online Ticketshop.

Für die erste Hundert gibt es ein Early Bird Rabatt von 10% auf alle Stehplätze.

Tickets
Stehplätze 20€ zzgl. Vorverkaufsgebühr

Tickets Sitzplätze:
1. Reihe am Ring: 100 € zzgl. Vorverkaufsgebühr
2. Reihe am Ring: 75 € zzgl. Vorverkaufsgebühr
3. Reihe am Ring: 50 € zzgl. Vorverkaufsgebühr

Die Tickets sind direkt über die WCBO-Seite zu erwerben:

Oder über Tixoo.com sowie alle bekannten …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen