Alle Beiträge von Deep Fritz

Schachboxen Live Europameisterschaft moderiert von The Big Greek war ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende waren in Dortmund nicht nur 100.000 Fussballfans gespannt auf den Ausgang des Champions League Finale gegen Real Madrid, es war auch der Startschuss für ein außergewöhnliches Schachboxen Event. Die erste UCL Fight Night fand in der Fightlounge Dortmund statt und alle warten begeistert.

Der deutschlandweit bekannte Schach-Youtuber The Big Greek stellte seinen Twitch Livestream (https://m.twitch.tv/videos/2160942404) zur Verfügung und kommentierte mit Denno Probst und Content Creator Philipp Steuer von 18 bis 21 Uhr insgesamt sechs Kämpfe von der Mittel- bis zu Schwergewichtsklasse.

https://m.twitch.tv/videos/2160942404

Das Event setzt einen neuen Standard für Schachboxen-Übertragungen in Deutschland und konnte qualitativ mit dem zwei Wochen vorher stattgefundenen und etablierten IFC (Intellectual Fight Club) durchaus mithalten. Der IFC kommt ursprünglich aus Berlin, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Schachbox-Event der United Chessboxing League

Strategie trifft Schlagkraft: Die Chess Tigers sponsern das Schachbox-Event der United Chessboxing League, das am Samstag, den 1. Juni ab 18 Uhr auf dem Twitch-Kanal von TheBigGreek übertragen wird.

Foto: Lennart Ootes
Foto: Lennart Ootes

Schachboxen ist eine einzigartige Kombination aus Denk- und Kraftsport. Was auf den ersten Blick gegensätzlich klingt, weist in Wahrheit viele Gemeinsamkeiten auf: In beiden Sportarten spielen Analysefähigkeit, Antizipation, Fokus und unbedingter Siegeswille eine Rolle.

Die Chess Tigers werden daher ein Schachbox-Event unterstützen, das am Samstag, den 1. Juni ab 18 Uhr stattfinden wird.

Gekämpft wird in der Fightlounge Dortmund, allerdings gibt es keine Karten für Besucher vor Ort. Das Event wird jedoch live übertragen und kommentiert, und zwar auf dem Twitch-Kanal von „The Big Greek“, IM Georgios …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kölner Schachboxen Weltmeister beim ZDF Mittagsmagazin und RTL West

Vor sieben Monaten gewannen alle sechs Athleten von Chessboxing Cologne WM Gold in Riccione, Italien. Heute werden diese Siege positiv von den deutschen Mainstream-Medien aufgenommen.

Der amtierende Weltmeister im Schwergewicht Refik Latifi stellt beim ZDF Mittagsmagazin seinen Alltag beim Training, der Familie und im Beruf vor. Neben WM Trainer Denno Probst ist auch seine Boxtrainerin und WBC/WBO Weltmeisterin Christina Hammer im Interview zu sehen.
Weltmeister Refik Latifi im Interview beim ZDF (Christina Hammer; Denno Probst; Chessboxing Cologne)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kölner Celik schlägt Berliner Bockting in Titelkampf

Am Samstag, den 24.02., gab Chessboxing Berlin den Auftakt zum ersten deutschen Schachboxen Event in 2024.

Die Veranstaltung fand im Chess World Club Berlin statt und wurde auf deren Kanal live auf Youtube übertragen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Moderator des Abends war Schach-Großmeister Lawrence Trent aus England, der schon beim Mega Schachboxen Event Mogul Chessboxing als Kämpfer teilgenommen hatte.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Chessboxing Cologne trainert mit Fabiano Caruana auf der Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge

Vom 9. bis 16. Februar fand die erste Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge im Weissenhaus direkt am malerischen Ostseestrand in Schleswig-Holstein statt.

Denno Probst, Refik Latifi und Martin Neu von Chessboxing Cologne waren vor Ort und haben dort über mehrere Tage Schachboxen Seminare für die besten Schachspieler der Welt gegeben.  https://www.freestyle-chess.com/de/news/2972-2/

„Für Magnus Carlsen, Schachweltmeister von 2013 bis 2023, ist mit der WEISSENHAUS Freestyle Chess G.O.A.T. Challenge ein lang gehegtes Anliegen in Erfüllung gegangen.

https://www.youtube.com/@freestyle_chess

Gemeinsam mit Jan Henric Buettner hat er das Beste aus zwei Welten miteinander kombiniert: überraschende, vom ersten Zug an neue Partien nach Random/960, gespielt mit klassischer, langer Bedenkzeit.

Magnus Carlsen hat sieben Weltklasse-Herausforderer ausgewählt und eingeladen, die bestmöglichen Gegenspieler.

Das Hauptaugenmerk des Wettbewerbs liegt darauf, die …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

WM-Gold für Chessboxing Cologne – WDR-Interview von WM Hans Vinzenz Seidl und Trainer Denno Probst

Der Schachboxclub Chessboxing Cologne aus Köln ist nach der Weltmeisterschaft in Riccione, Italien im November 2023 die weltweite Nummer Eins.

Bei WDR Lokalzeit Köln hat Weltmeister Hans Vinzenz Seidl über Schachboxen gesprochen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle sechs Athleten sind …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Sechsfaches WM-Gold für Chessboxing Cologne

Die Schachboxen-Sensation von Rimini – Achtfaches WM-Gold Aufstieg in der Gesamtwertung durch Chessboxing Cologne

Die fünfte Weltmeisterschaft im Schachboxen in Italien war ein Traum: das deutsche Nationalteam ist mit der zweitgrößten Delegation nach Russland von Anfang an stark vertreten und gewinnt am Ende souverän 8x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)
Teamfoto Chessboxing Cologne: v.o.l. Christina Hammer, Hans Vinzenz Seidl, Denno Probst, Natalie Heinrichs, Martin Neu, Refik Latifi; v.u.l. Dominik Bodnar, Hasan Celik (Fotografin Zora Anika Janacek)

Alina Rath verteidigt ihren Titel nun schon im dritten Jahr und liefert ein spannendes Finale gegen die Russin Amina Ilurnova, dass sie in Runde 5 für sich entscheiden konnte.

Der jüngste Teilnehmer des Turniers ist der 13-jährige Arminius Rolle, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

5. Schachboxen Weltmeisterschaft am 28. Oktober in Italien

In einer Woche geht es bei der WCBO Schachboxen Weltmeisterschaft in Riccione, Italien in die fünfte Runde. Es werden bis zu 120 Kämpfer aus den 30 Mitgliedsländern erwartet und Deutschland hat mit über 10 Athleten ein solides WM-Team.

Die zwei Schachbox-Quartiere Köln und Berlin stellen die amtierende Weltmeisterin Alina Rath und Bronzemedaillien-Gewinner Hasan Celik, sowie weitere Rookies, die sich in Italien beweisen können. Laut Trainer Denno Probst ist der 18-jährige Schachboxer Martin Neu von Chessboxing Cologne ein besonders aussichtsreicher Kandidat, um WM-Gold nach Deutschland zu holen.

Das Team ist jung, dynamisch und bereit für die Veranstaltung, die vom 28. Oktober bis einschließlich 2. November stattfindet.

Planmäßig wird am Samstag das Wiegen der Kämpfer durchgeführt und nach der Auslosung starten



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Interview von WM-Bronze Gewinner Hasan „Habison“ Celik von Chessboxing Cologne

Schachboxen feierte 2023 sein 20-jähriges Jubiläum und Chessboxing Cologne bereitet seine Kämpfer für die WM in Rimini Ende Oktober vor.

Hier ein paar Eindrücke von Hasan „Habison“ Celik zum Trendsport. Er war letztes Jahr neben Marc Meier als einer der Pioniere für Köln am Start bei der WM in Antalya und holte dort Bronze für Deutschland.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Chessboxing Cologne in Montpellier, Frankreich beim Event „IFC #4“.

Am Sonntag, den 28.05., fand in Montpellier das bisher größte Schachboxen Event des Jahres statt. Der IFC organisierte vier Kämpfe in den Gewichtsklassen 70kg, 75kg, 80kg und 85kg mit Elo Werten zwischen 1250 und 1750.

Der Schauplatz war das „Teatre de la Mer“ und der Boxring hatte einen direkten Ausblick auf das Mittelmeer. Die alter römische Arena hatte 2.000 live Zuschauer geladen und drei der vier Kämpfe wurden für den französischen Fernsehsender „Kanal Plus“ aufgezeichnet.

Unser Kampf Nummer drei in der 70kg Klasse wurde live auf Twitch übertragen – auf dem Kanal des Gegners Andreas „Sardoche“ Honnet, einem Influenzer mit 1,3 Millionen Followern. Damit hätten wir uns in die Höhle des Löwen begeben.

Chessboxing Cologne in Montpellier
Chessboxing Cologne in Montpellier


>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen