Bildrechte: Rivella AG Fotograf: Rivella AG

Getränkehersteller wirbt mit Schachboxen

Seit April 2010 ist eine Kampagne von Rivella in der Schweiz zu sehen. Ab sofort stehen die Rivellutionäre auch für Rivella Grün im Einsatz.

In den neuen TV-Spots und Sujets kombinieren grüne Rivellutionäre Boxen mit Schach, lösen den Rubik’s Cube blind oder slamen ad-hoc Poetry.

Die Rivella Grün-Kampagne wird vom Song der Rivellution: „I need a Rivellution“ der Schweizer Band „Modern Day Heroes“ begleitet.

«Lang lebe anders», so die Botschaft aus dem neuen Rivella-grün-Werbespot. Zu sehen sind zwei Boxer, die im Ring Schach spielen und den Durst mit Rivella grün löschen. Mit dem ungewöhnlichen Schachboxen will der Getränkehersteller aus Rothrist seine Andersartigkeit unterstreichen.

Die grüne Rivellution

Bildrechte: Rivella AG Fotograf: Rivella AG
Bildrechte: Rivella AG
Fotograf: Rivella AG

Rothrist (ots) – Seit April zeigt Rivella in der neuen Dachmarkenkampagne Rivellutionäre aus der ganzen Schweiz. Ab sofort stehen Rivellutionäre auch für Rivella Grün im Einsatz. Zudem schmeckt Rivella Grün dank einer leichten Rezepturanpassung neu noch frischer. Rivella Grün war nach Rivella Rot und Rivella Blau – dem ersten Lightgetränk Europas – die dritte grosse Innovation von Rivella.

Rivella Grün gilt als das erste Erfrischungsgetränk mit stimulierenden Grüntee-Extrakten, die den Geist beleben und ist eine der erfolgreichsten Einführungen im Schweizer Getränkemarkt der letzten Jahre. Gemäss Brand Asset Valuator 2009 von Young & Rubicam – der schweizweit grössten Markenstudie – gehört Rivella Grün nebst Marken wie Google, 20Minuten, Youtube und iPod zu den 10 Top Aufsteiger-Marken des neuen Jahrtausends.

Heute ist Rivella Grün einer der zehn meistkonsumierten Softdrinks der Schweiz. Grüne Rivellutionäre Zusammen mit der neuen Dachmarkenkommunikation, die bereits seit April in der ganzen Schweiz zu sehen ist, wurden auch neue TV-Spots und Sujets für Rivella Grün produziert.

Grüne Rivellutionäre kombinieren Boxen mit Schach, lösen den Rubik’s Cube blind oder slamen ad-hoc Poetry.

Interview mit Urs, Schachboxer & Rivellutionär

Während Federico – der charmante Speedcuber aus dem Tessin – in Print-Anzeigen zu sehen ist, zeigt uns Urs – der Physik-Lehrer aus Obwalden – im Rivella Grün TV-Spot, warum er beim Schachboxen nicht nur eine genussvolle, sondern auch eine geistige Erfrischung braucht. Begleitet wird die Rivella Grün-Kampagne mit dem Soundtrack der Rivellution: «I need a Rivellution» der Schweizer Band «Modern Day Heroes». Der Song sowie alle Rivellutionen können auf www.lang-lebe-anders.ch herunter geladen bzw. angesehen werden.

Rivella Grün – frischer denn je Zehn Jahre nach seiner Einführung erfährt Rivella Grün im Mai einen zweiten Frühling. Durch eine leichte Rezepturanpassung ist Rivella Grün noch frischer und prickelnder. Zudem wurde mit einem leichten Facelifting die Etikette modernisiert und die stimulierende Wirkung vom Grüntee optisch sichtbarer gemacht. Rivella Grün wird nicht rivellutionär. Rivella Grün bleibt rivellutionär.